Korrekter Umgang mit der Datenschutz-Grundverordnung

Wir helfen Ihnen!

Der Datenschutz verändert sich

EU-weiter Datenschutzstandard

Die neue Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO – setzt einen übergreifend für die EU geltenden Datenschutzstandard in Kraft. Ab dem 25. Mai 2018 müssen entsprechend Behörden und auch Unternehmen die geforderten gesetzlichen Richtlinien der DS-GVO umgesetzt haben. Bereits zu diesem Zeitpunkt ist also eine Einhaltung durch die Datenschutzbehörden überprüfbar.

Datenschutzprozesse checken

Unternehmen sollten sich unbedingt rechtzeitig mit dem Datenschutz generell und ebenso mit den veränderten Anforderungen der DS-GVO auseinandersetzen und eigene Datenschutzprozesse und angewendetes Datenschutzmanagement auf den Prüfstand stellen und gegebenenfalls neu justieren.
Datenschutz Scheerans hilft Ihnen bei diesem Vorhaben.

Ein ganzes Bündel an Fragen

1
2
3
1

Welche Rechte haben meine Kunden und Mitarbeiter?

2

Brauche ich einen Datenschutzbeauftragten?

3

Wo haben wir Datenschutzlücken?

Die neue DS-GVO bringt große Veränderungen für fast jedes Unternehmen, jeden Verein, jede Praxis mit sich.
Was bedeutet das für Sie? Darüber klären wir Sie auf und begleiten Sie bei der Umsetzung der neuen Anforderungen.

Die Umsetzung dieser neuen europäischen Richtlinie, die den Datenschutz für ganz Europa in einen einheitlichen Rahmen bringt, erfordert neben unserem Know How, das wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen, vor allem auch Ihr Umdenken.

Jetzt reagieren – zu Ihrem Vorteil!

Die Verpflichtung zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung und den korrekten Umgang mit ihr hat jedes Unternehmen selbst zu verantworten. Die Strafen bei Nichteinhaltung sind hoch.

Gehen Sie kein Risiko ein und lassen Sie sich professionell begleiten. Vereinbaren Sie einen Termin – am besten noch heute.

Wir helfen Ihnen datenschutz-konforme Zustände in Ihrem Unternehmen einzuführen. Die Wahrung der Rechte von natürlichen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sind künftig Sache der Unternehmensleitung – ohne Wenn und Aber.

Es besteht ein enormes betriebswirtschaftliches Risiko bei Nichteinhaltung der Vorschriften.

Das sind Ihre Datenschutz-Themen!

  • Datenschutzrechtliche Handlungsvorgaben
  • Datenschutzrechtliche Beurteilung
  • Datenschutzkonforme Zustände
  • Rechenschaftspflicht
  • Wahrung der Betroffenenrechte
  • Maßnahmen zur Behebung von Datenschutzlücken

Machen Sie sich fit für die DS-GVO!

Seien Sie gut vorbereitet, wenn die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU am 25. Mai 2018 in Kraft tritt – ab diesem Tag wird genauer hingeschaut, wie Sie persönliche Daten verwalten – als Kleinunternehmer ebenso wie als großes Unternehmen.

Die DS-GVO gilt ab diesem Zeitpunkt auch für Organisationen außerhalb der EU, die auf Personen mit Wohnsitz in der EU abzielen.

Egal, in welchem Funktionsbereich Ihres Unternehmens Sie mit Kundendaten umgehen, egal, ob Sie Chef, leitender Angestellter oder Datenschutzbeauftragter sind, sein Sie über den Umgang mit dem Datenschutz so gut informiert, dass Sie nicht gegen das Gesetz verstoßen.

Welche Datenschutzprozesse relevant sind und von Ihnen beachtet werden müssen – das sagen wir Ihnen gerne!

Lassen Sie sich von uns begleiten!

Lassen Sie sich von uns im Umgang mit dem komplexen Thema Datenschutz beraten und begleiten!

Hier helfen Ihnen echte Menschen

Alle unsere Mitarbeiter sind TÜV-geprüft und wenden ihr zertifiziertes Know-How individuell auf die Situation jedes einzelnen Kunden an!

Ihr Dominik Scheerans
Datenschutzbeauftragter (TÜV)
gemäß DSGVO und BDSG